≡ Menu

Wie wichtig sind Social Signals?

Man liest immer wieder, wie wichtig die so genannten Social Signals im Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung sind. Es heißt zudem, dass Social Signals einen großen Einfluss auf das Ranking einer Webseite haben und, dass die Bedeutung von Social Signals zukünftig noch steigen wird.

Doch ist das auch wirklich so?

 

Grundsätzliches zu Social Signals:

Bei Social Signals handelt es sich um kommunikative Signale, die unterschiedliche Informationen über soziale Interaktionen senden. Dies geschieht über die heutzutage beliebten sozialen Netzwerke wie Facebook, Google Plus, Twitter etc. So können auf diesen Plattformen Kommentare, Likes oder Shares oder sonstige Aktivitäten als soziale Signale gewertet werden. Seit dem unglaublichen Erfolg der sozialen Netzwerke und vor allem in Verbindung mit der Suchmaschinenoptimierung hat sich der Begriff „Social Signals“ im täglichen Wortgebrauch fest etabliert.

 

Welche Einfluss haben Social Signals auf das Ranking einer Webseite?

Hier muss gesagt werden, dass im Netz sehr unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema zu finden sind. So gibt es einerseits einige Studien die belegen, dass Social Signals sehr wohl einen direkten Einfluss auf das Ranking einer Webseite haben. Dabei hat man festgestellt, dass Webseiten die sich auf den vorderen Plätzen bei Google und Co. befinden, über sehr viele Social Signals verfügen. Doc ist das nur Zufall? Denn es konnte bis heute noch nicht nachgewiesen werden, dass Social Signals das Ranking einer Webseite beeinflussen können.

 

Andererseits sagen viele SEO´s ganz klar, dass Social Signals auf gar keinen Fall einen Einfluss auf das Ranking einer Webseite haben und in naher Zukunft auch nicht haben werden. Fakt ist jedoch, dass alle nur möglichen Aktivitäten auf Facebook und Co. eine sehr große Rolle im Hinblick auf die Verbreitung von Inhalten spielen, doch mehr ist es nicht. Einer der Gründe der dafür sprechen würde, ist, dass es Google gar nicht möglich sein kann, die unzähligen Daten von Facebook oder Twitter auszuwerten, Analysen durchführen bzw. diese in die Bewertung des Rankings einzubeziehen. Und das liegt daran weil diese Unmengen von Daten von Google gar nicht nachvollzogen werden können bzw. einfach zu manipulieren sind. Und hier stelle ich mir die Frage: Warum sollte das Google auch tun? Denn für Google ist es doch viel wichtiger die eigenen Dienste und vor allem Google+ zu pushen und nach vorne zu bringen.

 

Wie steht Google zu diesem Thema?

Auch Google muss sich selbstverständlich mit diesem Thema auseinandersetzten und so hat der Suchmaschinengigant bereits mehrmals dazu Stellung bezogen. So war bereits im Jahr 2012 zu lesen, dass die normalen Links eine enorm höhere Gewichtung erhalten würden als Social Signals. Google hat jedoch schon damals darauf hingewiesen, dass es durchaus Sinn macht sich mit dem Thema „Social Signals“ zu befassen bzw. dies im Hinblick auf die zukünftige Entwicklung ins Augenschein zu nehmen. Auch im 2014 griff Google das Thema auf und machte deutlich, dass Facebook und Twitter keinerlei Sonderbehandlung erhalten werden und wie ganz normale Webseiten behandelt werden.

 

Alles in einem scheint es sich bei Social Signals wirklich um Zukunftsmusik zu handeln. Es gibt zwar immer wieder Hinweise darauf, dass Social Signals das Ranking einer Website beeinflussen können, doch solange das von Google nicht bestätigt wird, können wir alle nur darüber spekulieren.

Viele Grüße

Wie wichtig sind Social Signals?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,25 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Post to Twitter

{ 11 comments… add one }

  • Jan 25. Dezember 2014, 05:58

    ich denke auch nicht das es direkten Einfluss hat auf das Ranking. Man hat nur den Effekt das man einen Trafficstrom auf seine Seite ziehen kann, und je nach Thema kann man auch gute Erfolge erzielen.

  • Thomas 29. Dezember 2014, 23:39

    Hallo,

    ich bin der Meinung, dass Social Media keinen großen Einfluss auf Rankings hat. Hab das selbst schon bei kleineren Seiten getestet und es hat keinen erkennbaren Vorteil gebracht. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass Social Media bei großen Seiten stärker gewichtet wird. Ich bin gespannt wie sich das in Zukunft entwickeln wird!

  • Sabrina 2. Januar 2015, 19:07

    Also ich denke schon das solche Signale immer wichiger werden. Zwar werden Sie nicht so eine hohe Gewichtung haben, glaube aber schon das diese einen kleinen Einfluss haben.

  • Alexander Kouba 13. Januar 2015, 17:57

    Ich halte das auch für sehr wichtig. In Zeite von Facebook & Co. kann kein Unternehmen mehr darauf verzichten.

    Liebe Grüße

    Alexander Kouba

  • Sabine 28. Januar 2015, 22:28

    Verzichten kann natürlich keiner auf diese sogenanenten Soziale Netzwerke, doch denke ich, das  dies nur ein Werkzeug ist, um viel Menschen zu erreichen ferner aber das Ranking direkt beeinflusst.

     

  • Lukas 4. Februar 2015, 09:49

    Ich denke, dass Social Signals derzeit keine dirkte Auswirkungen auf das Google-Ranking einer Seite haben. Sie können jedoch sehr praktisch sein, um den Traffic und die Verbreitung der Seite zu erhöhen, und damit indirekt Einfluss auf das Ranking nehmen.

    Dabei kommt es meiner Meinung auch auf die Zielgruppe der Seite an. Hat eine Seite hauptsächlich eine ältere Zielgruppe, die noch nicht stark facebookaffin sind, bringt eine Facebook-Präsenz auch nicht viel Traffic. Ist die Zielgruppe jedoch jünger und stark auf Facebook und Co vertreten, kann ein gut erstelltes Profil einen großen Mehrwert bringen.

  • Norman Plattek 2. April 2015, 10:54

    Also ohne FB und Twitter läuft wohl heutzutage nichts mehr im Unternehmen, wenn man erfolgreich sein will. Mich interessiert besonders wie sich das Snapchat einwickeln wird. Schlüssel zum Erfolg ist es immer auf dem neusten Stande der Trends zu sein! 

  • Samuel M. 3. August 2015, 13:38

    Ich glaube, dass die Sozialen Medien eine wichtige Rolle spielen, wenn man bei Google weit oben landen will.

  • StefanamMeer 9. August 2015, 23:04

    Hallo David,

    danke für diesen interessanten Beitrag über Social Signals. Ich muss sagen, dass ich die Erfahrung gemacht habe, dass sich die sozialen Signale schon auf das Ranking der Website auswirken. Ich nutze intensiv Tumblr für das Online-Marketing. Wenn meine Einträge dort geteilt und als Favoriten markiert werden pusht das die beworbene Seite immer.

    Liebe Grüße, Stefan

     

  • Alena 17. September 2015, 23:36

    Ich glaub bisher haben Social Signals noch keine direkte Auswirkung auf Rankings. Wurde so ja auch mehr oder weniger deutlich schon von Google bestätigt.

  • Helga 21. September 2015, 18:58

    Ich bin der Meinung, dass Social Signals nicht direkt Einfluss auf das Ranking einer Seite bei Google nehmen.  Allerdings geht mit der Aufmerksamkeit auf sozialen Medien ja im besten Falle auch der Besuch auf den Websites einher, die dort werben. Meines Erachtens potenziert sich die Besucherzahl, je mehr Leute auf sozialen Netzwerken von dem Angebot erfahren. Insofern wirken die Social Signals indirekt.

    Das Argument, dass Google eine so große Datenmenge nicht analysieren kann, kann ich allerdings nicht nachvollziehen, eher das mit der Manipulation.

Leave a Comment